Rechtliches für den Onlineshop

Rechtliches für den Onlineshop

Wer einen eigenen Onlineshop betreibt, muss sich zwangsweise mit den umfangreichen Regeln und Gesetzen für den Onlinehandel und Verbraucherschutz auseinandersetzen. Wer dies außer Acht lässt, riskiert Abmahnungen und weitere negative Folgen, die den Gewinn nicht unerheblich schmälern können.

Daher sollte man sich um folgende Bereiche vor der Inbetriebnahme eines Onlineshops kümmern:

  • Impressum
  • Hinweise zum Datenschutz
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Widerrufsbelehrung
  • Cookies

Seit 2012 bin ich in den Bereichen Website und Onlinehandel (E-Commerce) tätig und helfe persönlich bei der Klärung von rechtlichen Fragen und der Erstellung von individuellen Rechtstexten.

Sie haben Fragen? Ich stehe Ihnen für alle Fragen persönlich zur Verfügung. Schreiben Sie mir kontakt@m-burkert.de